Planet-Eden

Das 1. inoffizielle deutsche Forum zum französischen Tabletop-Spiel 'EDEN'.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten

Nach unten 
AutorNachricht
Baxter

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   17/6/2016, 12:43

EDEN dürfte nun in das 5 Jahr gehen, vielleicht eine gute Gelegenheit sich das Spiel nochmal genauer anzusehen.

Den richtig großen Durchbruch hat es nie geschafft, sondern war immer mehr der Geheimtipp unter Insidern. Das Spiel ist von den Regeln recht einfach und einsteigerfreundlich, da bereits eine Einsteigerbox reicht um sofort spielen zu können und Spaß zu haben. Weitere Minis sind erst einmal nicht erforderlich, eröffnen aber weitere Möglichkeiten und damit auch mehr Spielspaß. Eden ermöglicht Anfängern und Interessierten das sofortige Mitspielen, Eden allerdings wirklich gut zu spielen, kann schon eine echte Herausforderung sein, zu vielfältig sind die Möglichkeiten sich eine Truppe zusammenzustellen und eine Taktik zu planen und natürlich eine entsprechende Mission zu spielen. Und dann ist da natürlich noch der Gegner, der einem das Leben schwer macht und dem auch gern in die Suppe spucken möchte.
Eden war auf einem guten Weg, so war beispielsweise der Stand von Taban auf der Spiel in Essen recht erfolgreich und die Zahl der Spieler wuchs langsam aber sicher, was sich unter anderem auch an der Beteiligung in diesem Forum bemerkbar machte.

Mittlerweile ist es (leider) allerdings recht ruhig geworden. Es finden sich nur noch wenige Distibutoren in unserem Land (ich kenne grade mal 2) und auch die Lokalisation der Karten ins  Deutsche wurde leider eingestellt. Dies fördert die Verbreitung natürlich nicht grade, was auch ein Grund sein mag, dass der Ein oder Andere letztendlich Eden an den Nagel gehängt und die Minis in die Vitrine gestellt hat. Die Gelegenheit gegen andere Spieler / Fraktionen zu spielen, war mangels Turnieren leider auch nicht besonders groß und die einzigen Turniere fanden im Osten (Raum Berlin) statt, was für mich als „Ruhrpottler“ leider doch zu weit war.
In den letzten Jahren wurde es dann immer stiller, so war auch Taban nicht mehr auf der Spiel vertreten, aber immerhin gab es noch Lebenszeichen in Form von neuen Figuren und sogar Fraktion. wie Dante´s Angels oder den Khor-Clan.
Dann schließlich der Wechsel zu „Happy Games“ (war es ein Wechsel? Vielleicht weiß jemand genaueres). Bei Happy Games gibt es nun endlich alle Karten in der aktuellen Version als kostenlosen Download und auch sonst scheint man sich mehr um das Spiel zu kümmern.
So sind jetzt beispielsweise mehrere Videos bei BestsOfWar erschienen, in denen die Mitarbeiter Eden präsentieren. Damit ist das Ganze wieder auf dem richtigen Weg.

Wer mal reinschauen mächte:

Surviving Eden 1: Overview

Surviving Eden 2: Base Mechanis


Was ich aber schmerzlich vermisse ist eine gute deutsche Distribution mit Übersetzungen der aktuellen Karten! Auch ein internationales Forum (bitte Englisch, denn mit französisch bin ich aufgeschmissen) wäre wünschenswert, denn das Taban-Forum hat seither ebenfalls stark an Besuchern eingebüßt.

Wenn ich mir was wünschen dürfte, dann wären das vielleicht das ein oder andere Turnier oder Treffen (und sei es nur die Gelegenheit für Manche die Minis mal wieder auf die Platte zu bringen), sowie eine Kampagne (ähnlich der Baykoye von Drotystin) oder gar eine deutsche Übersetzung des, mittlerweile vergriffenen, englischen Regelwerks (man wird ja wohl noch träumen dürfen).

Mein Fazit: Unter „Happy Games“ könnte bei Eden noch so einiges gehen; man darf gespannt sein. Ich selbst spiele Eden im 3. Jahr und bin es, genau wie mein Kumpel, immer noch nicht leid geworden, denn immer wieder entdeckt man neue Varianten und Kombinationen und bisher gleichte auch noch keine Spiel dem Anderen, was bei anderen Tabletops durchaus mal der Fall ist.

Was ist eure Meinung zu Eden? Spielt ihr noch oder legt ihr grade eine Pause ein? Vielleicht wollt ihr ja auch anfangen und seid auf der Suche nach einem Endzeit-Skirmisher darüber gestolpert? Oder habt ihr eine ganz andere Meinung? Bin gespannt auf eure Posts!
Nach oben Nach unten
http://outpost85.de
De La Metallica



Anzahl der Beiträge : 6

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   20/6/2016, 14:45


Zitat :
Was ist eure Meinung zu Eden? Spielt ihr noch oder legt ihr grade eine Pause ein? Vielleicht wollt ihr ja auch anfangen und seid auf der Suche nach einem Endzeit-Skirmisher darüber gestolpert? Oder habt ihr eine ganz andere Meinung? Bin gespannt auf eure Posts!

Irgendwann hatten Freunde mal ein neues, schnelles und leicht zu lernendes Tabletop auf deutsch gesucht. Als keiner mit anfangen wollte gab es dann zum Geburts u.A. für mich plötzlich einen Eden Starter. Jetzt spielen wir alle paar Monate mal ein paar Runden.
Letztes Jahr hat Champ versucht in Walsrode ein Turnier zu veranstalten, aber leider waren wir nur zu dritt bei der Anmeldung. Wäre natürlich schön, wenn sich ein paar mehr Leute finden würden, aber gefühlt ist das Spiel tot seit es keine deutsche Übersetzung mehr gibt.
Das seit diesen Jahr (?) Happy Games die meisten Karten in der aktuellsten Fassung auf englisch zum Download anbietet und es bald einen neuen Errata gibt sehe ich positiv. Auch die Kampagne hat etwas neuen Schwung bei uns ins Spiel gebracht.

Nach oben Nach unten
BattlefieldBerlin



Anzahl der Beiträge : 91

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   26/7/2016, 09:01

Früher waren Eden Taban und Mohand. Mohand hat dann alles übernommen und Happy Games gegründet (unter dem Label ist ja auch das Fantasy Spiel im Kickstarter gelaufen und kommen auch noch weitere Spiele raus). Mit HG wurde einiges professioneller (Layout der Boxen, Webseite,....). Sie konzentrieren sich glaube ich auf den französischen Markt, ich weiss nicht ob sie mehr abdecken könnten. Wir haben ständig Fehler in unseren Lieferungen, obwohl das nicht so schwer sein kann. Sind auch immer wieder Packs die falsch gepackt sind.
Nach oben Nach unten
Champ



Anzahl der Beiträge : 49

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   21/8/2016, 21:28

Scheint als wenn HGF nu doch zurück zum Deutschen Markt will.

"Can you make for us a check and let me know if somebody can translate all release from the time of eden stop german translation ?

We also need to find a way to pay the print of all this card and try to be present in Essen ( spiel ) this year !"

Nachricht die ich von Ihnen erhalten habe.
Empfinde ich als großartige richtungsänderung.
Hoffe das wird was!
Hoffe die kriegen noch die Kurve in Deutschland und können es doch noch gut am Markt positionieren.

Deutsche Karten & bei der Spiel sein zu wollen sind schonmal klasse!
Nach oben Nach unten
crowmaster



Anzahl der Beiträge : 28

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   19/9/2016, 20:58

eden hat bei uns alle spieler verloren. wirklich alle...

nachdem ich beruflich mit mohand in kontakt getreten bin bzgl. der dt. distribution und der übersetzung von karten, etc., wurde ich ziemlich enttäuscht und prophezeihe eine düstere zukunft. selbst taban verkauft kein eden mehr. bei ihm war nach februar schluss mit den neuen minis. mohand verlangt utopische preise für die dt. distribution und den ankauf eines viel zu großen kontingents für ein system, dass er selbst geschrottet hat. nachdem ich ihm anriet, sich zumindest mal im dt. forum zu äußern oder zu entschuldigen, kam bis heute nichts. stattdessen das große schweigen in der öffentlichkeit. seine rechtfertigungen mir gegenüber bestanden neben umstrukturierung darin sich als das opfer hinzustellen, das kein geld für extra-leistungen hat. wieso nicht statt neuer brettspiele auf kickstarter/indiegogo lieber geld sammeln für übersetzungen... seine antwort war, dass der englischsprachige markt vorgeht. danach kann man sich um andere übersetzungen kümmern. als ich ihm anbot mich um übersetzungen und einer dt. kampagne für die finanzierung zu kümmern und die frage der bezahlung aufkam, war relativ schnell klar, dass hier bezahlungsmäßig nichts gehen wird. ich frage mich, wie die ganzen neuen übersetzungen bewerkstelligt werden sollen. im moment wird wohl niemand mehr eine kampagne unterstützen. soll das ein schüler für ein paar gratis-minis machen, wo doch kein geld da ist? der karren in deutschland steckt so tief im dreck und es bedarf sehr viel arbeit eden wieder am markt zu etablieren und neues vertrauen der spieler zu gewinnen. da reichen leider ein paar minis oder ein weiterer rabatt nicht für so einen berg an arbeit. nach meinem angebot bzgl. eines alternativen kontingents für die dt. distribution, habe ich nichts mehr von ihm gehört. für mich ist dieser mann in seiner arbeitsweise sehr unprofessionell und unstrukturiert. allein die tatsache, dass er über ein forumsmitglied einen dt. übersetzer suchen lässt, finde ich mehr als unterhaltsam. ich werde einen weiten bogen in zukunft um ihn machen... bis auf das ein oder andere modell (wobei die neuen modelle oft unter schrumpfköpfen und affenarmen leiden).

ich ärger mich auch darüber, dass ich als demogeber das system anderen leuten angepriesen und ihr vertrauen (und mohand/taban dadurch das geld) erhalten habe... und mohand schlägt ihnen ins gesicht! aber vielleicht ist ja jetzt alles anders und das geld für übersetzungen, PR, etc. ist jetzt verfügbar. evtl. wird er sich ja um mehr kommunikation und transparenz kümmern. ich kann es leider nicht glauben.

für mich sind die macher von eden, confrontation und götterdämmerung die top 3 der unzuverlässigsten miniaturenhersteller bzw. spielsystem-designer.

mfg
crow
Nach oben Nach unten
Baxter

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   17/10/2016, 15:13

Die Spiel 16 ist grade zu Ende gegangen und von dem ursprünglich einmal angekündigten Stand und den Demospielern keine Spur! Mir ist das völlig unverständlich, warum man diese Chance nicht genutzt hat Eden auch außerhalb Frankreichs für "Endzeit-Spieler" (und die gibt es ganz bestimmt!) atraktiv zu machen und für ein gutes, bewährtes System zu werben. Frankreich ist ja nun mal nicht soo weit von Essen entfernt und andere Firmen kommen ja aus auch England oder Polen vorbei...Man muss es nur wollen! Tja..."Wollen!"...leider scheint sich zu bewarheiten, was schon in diversen Beiträgen zuvor geäußert wurde! Man fährt also wissentlich oder aus Unvermögen oder warum auch immer ein System vor die Wand? Das kann doch wohl nicht wahr sein! Also, Happy Games rafft euch auf! Hier gibt es noch einige Spieler die Lust auf Eden haben! Lasst die nicht im Stich!

Kurzer Nachtrag: Wie ich sehe, waren die Wohl doch da...Mmmh, aber wenn so klein, dass man sie einfach übersehen hat, oder am Sonntag schon wieder weg! Okay, aber das ändert nichts an meinem Statement: Wenn sich Happy Games hierzulande nicht etwas mehr bemüht, sieht´s für die Zukunft düster aus! (...das war ja jetzt ungewollt apokalytisch Laughing )
Nach oben Nach unten
http://outpost85.de
De La Metallica



Anzahl der Beiträge : 6

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   17/10/2016, 15:19

Nach oben Nach unten
Baxter

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   17/10/2016, 16:15

Ich weiss, hab ich später dann auch gesehen. Ich muss gestehen, dass ich mir als Table-Topper "nur" Halle 2 vorgenommen habe. In den Hallenplänen von Brückenkopf war Happy Games auch nicht gelistet....naja...vielleicht schaffen sie´s nächstes Jahr wieder in Halle 2!
Nach oben Nach unten
http://outpost85.de
crowmaster



Anzahl der Beiträge : 28

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   18/10/2016, 14:48

professionell und organisiert ist irgendwie anders... gerade den brückenkopf hätte man als werbeplattform noch kurzfristig kontaktieren können. naja, mir soll es egal sein. never ride a dead horse!
Nach oben Nach unten
Champ



Anzahl der Beiträge : 49

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   19/10/2016, 15:35

Naja ... Statt dem weltbekannten brückenkopf haben sie es halt auf der unbekannten Facebook Seite bekannt gegeben....

Kann man auch machen... und da,wie angekündigt waren sie auch...

Und ja sie würden gerne deutsche karten anbieten.
Müsste sich hier nur jemand aufraffen und ihnen helfen.
Nach oben Nach unten
crowmaster



Anzahl der Beiträge : 28

BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   19/10/2016, 16:29

nur checke ich morgens eher den brückenkopf als sämtliche facebook-seiten. es soll ja auch leute geben, die gar kein FB haben und es daher nicht nutzen (wollen). des weiteren haben sie bereits angebote für übersetzungen bekommen und diese nicht genutzt oder nicht vernünftig vergüten wollen. solltest du den berg für ein paar gratis minis bearbeiten und das system erneut in deutschland etablieren wollen (evtl. ja für weitere gratis minis), dann hab spaß dabei!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: 5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten   

Nach oben Nach unten
 
5 Jahre EDEN – Eine Bilanz und Zukunftsaussichten
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Planet-Eden :: Gemeinschaft :: Forumsdiskussion-
Gehe zu: