Planet-Eden

Das 1. inoffizielle deutsche Forum zum französischen Tabletop-Spiel 'EDEN'.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Schablonen und Gelände

Nach unten 
AutorNachricht
Visitor247

avatar

Anzahl der Beiträge : 8

BeitragThema: Schablonen und Gelände   9/8/2014, 10:16

Stört das Gelände oder wird es ignoriert?

Beispiel Flammenwerfer: Es stehen z.B: ein Baum, ein paar Tonnen, eine hüfthohe Mauer im Weg. Theoretisch müsste ja ein großer Teil der Flammen trotzdem treffen, aber wie sieht es regeltechnisch aus?

Beispiel Molotov Cocktail: Gestern standen zufällig links und rechts eines Pfeilers zwei Gegner. Der Pfeiler hatte umgerechnet etwa 60 cm Durchmesser und war 2 m hoch. Man hätte den Cocktail draufwerfen können, oder knapp daneben, aber dann würde wieder die Mauerfrage von oben gelten. Gibt es Regeln dafür oder wie handhabt ihr das?
Nach oben Nach unten
http://tumsuden.de
Kamaro

avatar

Anzahl der Beiträge : 229

BeitragThema: Re: Schablonen und Gelände   9/8/2014, 20:36

Bei Flächenwaffen, würde ich es so machen wie im kleinen deutschen Regelbuch auf seite 12-13 beschrieben. Also kleine und transparente Hindernisse ignorieren (in eurem Fall ja die hüfthohe Mauer), genauso wie Sümpfe, etc.
Bei höheren Geländeteilen kann man dann nicht hindurch schiessen.

Der Molotowcocktail wird ja ganz anders behandelt wie der Flammenwerfer. Du kannst den Mittelpunkt der Schablone frei bestimmen und warum sollte das auf der hohen Säule sein? ^^
Also ich würde da immer beim logischen bleiben.

Wenn jetzt die Säle einen Kämpfer komplett verdeckt würde ich ihm Schutz vor der Schablone geben, aber wenn die Base hervorschaut, wird er getroffen.
Nach oben Nach unten
 
Schablonen und Gelände
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Planet-Eden :: Das Spiel :: Regeln-
Gehe zu: