Planet-Eden

Das 1. inoffizielle deutsche Forum zum französischen Tabletop-Spiel 'EDEN'.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 "Wastelander" - Jeep

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Baxter

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: "Wastelander" - Jeep   4/11/2013, 19:43

Ich möche euch meinen Endzeit-Jeep „Wastelander“ präsentieren.
Bevor, aber jetzt die Ersten aufschreien, dass es ja gar keine funktionierende Technik mehr gibt, dazu nur kurz folgendes:
Fahrzeuge können ja als Hausregel eingesetzt werden, müssen auch nicht unbedingt fahrbereit sein, sondern können als Gelände aufgestellt werden und wer weiß, vielleicht hat ja wirklich das ein oder andere Gefährt in einer Garage, Unterführung, Bunker, etc. die letzten Jahre unbeschadet überstanden… Und außerdem: Wir sind doch alle „Mad-Max-Geschädigt“ und cool ist es auch, oder?!
Also, wer sich so etwas nachbauen möchte, der findet hier vielleicht die ein oder andere Anregung!



Los geht`s:



Ich habe den Jeep in einer Krabbelkiste auf einem Flohmarkt entdeckt und für kleines Geld erstanden . Es ist ein „Liberty“ im Maßstab 1/39 und passt damit optimal zu den Figuren.
Noch ist alles neu, der Lack glänzt, hat (noch) keine Kratzer, nur das Reserverad  fehlt…
Nach einem groben Plan, was aller geändert werden muss, geht es erst einmal an die Demontage, da ja auch der Innenraum angemalt und mit allem möglichen Zeugs (was ein Überlebender der Apolaypse so braucht) befüllt werden soll.
Jetzt geht es aber erst an den Dremel um dem Lack mit der Schleifscheibe ein paar richitg, fette Kratzer zu verpassen!



Benzin ist wahrscheinlich genauso wertvoll wie Wasser, also kommen 2 Fässer auf´s Dach. Im Innenraum sind es ein Wasserfass, noch ein kleiner Kanister (zum schellen Nachfüllen), eine Proviantkiste und dann noch eine Felldecke, ein paar Taschen mit Kleinkram, Rüstungsteile und eine schwertähnliche Waffe (einiges  ist in dem schwarz grundierten „Klumpen“ und daher noch nicht zu erkennen).
Der Jeep selber erhält einen Luftansauger (das goldene Ding) und einen durch das hinteren Seitenfenster nach oben gelegt Auspuff  (das silberne Ding).



In meinem Fundus fand sich unter anderem eine kleine Messingstatue, die auf jeden Fall mit dabei sein sollte. Vielleicht wurde sie ja in einer Kirchenruine gefunden oder auch vom Matriarchat erbeutet? Ich stelle sie erst einmal an die Stelle an der sie montiert werden könnte. Auch die Fässer liegen immer noch lose auf dem Dach und benötigen auf jeden Fall einen Träger, aber noch ist mir nicht die richtige Idee gekommen. Wie man merkt, baue ich gern „ „aus dem Bauch heraus“, es kann sich also jederzeit alles ändern und ich bin selbst auf das Endergebnis gespannt. Während ich also grübele, kann ich schon mal den Innenraum (die Sitze und das Armaturenbrett), sowie etwas von dem Gepäck bemalen. Auf der Fahrerseite kommt ein Gitter auf den durchgerosteten Boden.



Und schon geht´s weiter! Zunächst muss mal noch eine richtig dicke, massive Stoßstange dran, gemäß dem Motto: „Ich bremse auch nicht für Mutanten!“ und zur Bekräftigung wird sie noch mit einem Schädel geschmückt! Der Träger für die Benzinfässer ist nun auch fertig, dank meines Kumpels „The Bruce“, der genau die passenden Teile in seiner Kramkiste hatte. Zwei Stangen aus Stahldraht dazwischen und das Ding sieht aus wie dafür gemacht. (Ist es ja auch…)
Um dem Ganzen noch etwas mehr vom Look einer umgebauten Endzeit-Karre zu geben sind noch zwei weitere Abgasrohre durch die Motorhaube gebohrt worden. (Jetzt sieht er aus als wenn er richtig was unter der Haube hat). Der Auspuff auf dem Dach erhält noch ein Lochblech als Hitzeschutz und ein paar Stangen zur Befestigung für das noch ausstehende Dachgepäck sind nun auch dazugekommen.



Jetzt geht es an die letzten Details: Auf dem Dach sind nun noch diverse zusammengerollte Dinge, ein Rucksack und eine alte Munitionskiste verstaut. Die beiden Benzinfässer wurden an die Kette gelegt. Ein Reserverad (eher ein Reifen) ist nun auch wieder vorhanden. Innen ist nun alles mit Kisten, Taschen, usw. vollgestopft. Auf dem Beifahrersitz (die Lehne ist entfernt, da sie eh stören würde) liegt ein Säbel griffbereit.
Außen erhält der Jeep noch ein bischen Farbe, eine Mischung aus Staub, Dreck, Rost und Ruß. Die Scheinwerfer sind entfernt und mit einem Gitter bzw, gar nicht ersetzt.
Als  I-Tüpfelchen kommt noch einen Tierschädel an den Dachträger.
Schliesslich werden noch die Seitenscheiben durch Kratzer, Splitter und Dreck gealtert. Die Front- und Heckscheiben habe ich nicht bearbeitet, was zwar unrealistisch ist, aber hinterher die Sicht in den Innenraum zu stark einschränken würde.
So, und jetzt kann der „Wastlander“ endlich zusammengebaut werden!
Übrigens: Die Bronzestatue hat auch ihren Platz an besagter Stelle gefunden, wie auf dem Bild anfangs zu sehen ist.


Und hier ist er auch schon in den Wastelands!
(und wird prompt von den Mädels entdeckt und misstrauisch, aber auch neugierig beäugt...)




Na, dann viel Spaß und Erfolg bei euren Endzeit-Kisten!
Nach oben Nach unten
http://outpost85.de
Kazare



Anzahl der Beiträge : 90

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   4/11/2013, 20:18

Sieht Super aus, vor allem die Front und das Zeugs auf dem Dach. cheers 

Finde solch umgebaute Fahrzeuge passen sehr gut zu Eden, es sind die letzten noch in Takten Fahrzeuge, sie werden wie ein Schatz gehütet, denn sie bringen deren Besitzer oder der Gruppe einen riesen Vorteil. Auch wenn natürlich der Kraftstoff schwer zu bekommen ist.

Habe mir auch schon einige zugelegt, die ich noch umbauen muss, der Maßstab ist da gar nicht mal so einfach zu bekommen wenn man pingelig ist. Wenn sich jemand dafür interessiert, der sollte mal in die Bildersuche von Bing/Google etc. "Maisto Dirt Riders" eingeben. Diese Modelle liefern eine super Basis für dieses Thema und sind nicht zu teuer. Aber Vorsicht die Modelle variieren extrem im Maßstab! Der Wrangler hier ist allerdings Perfekt (habe ihn mir selbst zugelegt):



Jeep There´s Only One!
Nach oben Nach unten
Kamaro

avatar

Anzahl der Beiträge : 229

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   4/11/2013, 22:47

Sehr schöner Eigenbau! Und zu dem Thema "keine Technik mehr", irgendwas wirds sicher noch geben, oder zumindest Wracks. Auf der Spielmatte die es mal im Geländeset gab sind ja auch einige Autos drauf ^^
Nach oben Nach unten
Agonie

avatar

Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   5/11/2013, 09:15

Keine Technik? Woraus besteht dann die ISC?
Nach oben Nach unten
http://Weltflucht.de
Baxter

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   5/11/2013, 10:15

Ach mein Gott, ich wollte keine Technik-Diskussion lostreten...aber vielleicht sollten wir eine an andere Stelle führen.
Nur noch kurz: Ich sehe das auch so wie Kazare und Kamaro. Irgendwo wird es bestimmt noch alte Schätzchen geben, die mit Mühe in Schuss und fahrbereit gehalten werden. Die sind aber eher selten und werden wie eine Kostbarkeit gehütet.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass zum Beispiel der Konvoy und aber auch Söldner wie Ben oder Ulrich so was besitzen.
Zurück zum Thema:
Thanks für euer Lob! Und für die Bastler: Die Sachen auf dem Dach (die aufgerollten Dinge, die Munitionskiste und die Benzinfässer) kann man bei Pardulon bekommen.
Nach oben Nach unten
http://outpost85.de
Agonie

avatar

Anzahl der Beiträge : 12

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   5/11/2013, 13:28

Sorry,

hast Recht darum sollte es nicht gehen. Zurück zum Thema, gefällt mir sehr gut und klar ist Mad Max für viele ein Grund für das System Smile
Nach oben Nach unten
http://Weltflucht.de
Champ



Anzahl der Beiträge : 49

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   5/8/2014, 19:47

sehr sehr geil!

Sind neu bei Eden, und bei euch, aber die Idee wird sicher umgesetzt !

Daumen hoch!
Nach oben Nach unten
Baxter

avatar

Anzahl der Beiträge : 116

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   5/8/2014, 23:49

Thanx! Na dann viel Erfolg bei euren Umbauten...und viel Spaß beim Eden zocken! Bei uns hat es sich auf jeden Fall ganz schnell an die Spitze gespielt.  Cool
Nach oben Nach unten
http://outpost85.de
Sence77



Anzahl der Beiträge : 75

BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   13/8/2014, 09:52

Ein sehr schöner Umbau, der viel hermacht auf dem Spielfeld.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: "Wastelander" - Jeep   

Nach oben Nach unten
 
"Wastelander" - Jeep
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Planet-Eden :: Kreativbereich :: Malen und Basteln-
Gehe zu: